Impressum Facebook

Anbie­ter:

Annika Wietzorke
Von-Vincke-Straße 5-7
48143 Münster

Steuer-Nr. 337/5946/7339

Inhalt­lich Verant­wort­liche gemäß § 55 Abs. 2 RStV
Annika Wietzorke

Kon­takt

Tel.: +49 (0) 251 – 93 39 98 60
Mobil: +49 (0)163 7957898
E-Mail: info@truelove-annika.de

Web­sei­ten

www.truelove-hochzeitsplanerin.de
www.truelove-annika.de
www.truelove-wedding.de

verant­wortlich für Design, Umset­zung, War­tung & Betreu­ung

elschundfink

Bildnachweise:

Jen­ni­fer Hejna
Nadia Meli
Story Wedding
Katrin Neumann

Sons­tige Anga­ben:

Alle verwen­deten Gra­fi­ken und Bil­der sind urhe­ber­rechtlich geschützt. Alle Fotos dür­fen nur mit Geneh­migung des jewei­len Urhe­ber kopiert und weiter­ver­wendet wer­den. Fotos, die aus­drück­lich zum Down­load zur Ver­fü­gung gestellt wer­den, dür­fen von Kun­den des Seiten­be­treibers und Pres­se­ver­tretern genutzt wer­den, sofern die Bild­rechte kennt­lich gemacht wer­den. Das Urhe­ber­recht für die veröf­fent­lichten Texte liegt eben­falls beim betrei­ber der Seite. Ein­zelne Text­pas­sagen sowie voll­ständige Texte dür­fen zitiert wer­den, sofern Urhe­ber und Quelle kennt­lich gemacht wer­den.

 

Dis­clai­mer:

NUTZUNGSBEDINGUNGEN FÜR UNSERE FACEBOOK-FANPAGE

§ 1 Geltungs­be­reich die­ses Dis­clai­mers

Für die Nut­zung die­ser Facebook-Fanpage gel­ten zwi­schen dem Nut­zer und dem Betrei­ber der Fan­page (nach­folgend “Anbie­ter” genannt) die fol­gen­den Nutzungs­be­din­gungen.

Die Nut­zung ist nur zuläs­sig, wenn Sie als Nut­zer diese Nutzungs­be­din­gungen akzep­tieren.

§ 2 Haftungs­hin­weise zu Inhal­ten auf unse­rer Facebook-Fanpage

Die Inhalte die­ser Facebook-Fanpage wer­den mit größt­mög­licher Sorg­falt erstellt. Der Anbie­ter über­nimmt jedoch keine Gewähr für die Rich­tigkeit, Voll­stän­digkeit und Aktua­lität der bereit­ge­stellten Inhalte. Die Nut­zung der Inhalte der Facebook-Fanpage erfolgt auf eigene Gefahr des Nut­zers. Nament­lich gekenn­zeichnete Bei­träge geben die Mei­nung des jewei­ligen Autors und nicht immer die Mei­nung des Anbie­ters wie­der.

§ 3 Externe Links auf unse­rer Facebook-Fanpage

Diese Facebook-Fanpage ent­hält Verknüp­fungen zu Web­sites Drit­ter (“externe Links”). Diese Web­sites unter­liegen der Haf­tung der jewei­ligen Betrei­ber. Der Anbie­ter hat bei der erst­ma­ligen Ver­knüp­fung der exter­nen Links die frem­den Inhalte dar­auf­hin über­prüft, ob etwaige Rechts­ver­stöße beste­hen. Zu dem Zeit­punkt waren keine Rechts­ver­stöße ersicht­lich. Der Anbie­ter hat kei­ner­lei Ein­fluss auf die aktu­elle und zukünf­tige Gestal­tung und auf die Inhalte der ver­knüpf­ten Sei­ten. Das Set­zen von exter­nen Links bedeu­tet nicht, dass sich der Anbie­ter die hin­ter dem Ver­weis oder Link lie­gen­den Inhalte zu eigen macht. Eine stän­dige Kon­trolle der exter­nen Links ist für den Anbie­ter ohne kon­krete Hin­weise auf Rechts­ver­stöße nicht zumut­bar. Bei Kennt­nis von Rechts­ver­stößen wer­den jedoch der­ar­tige externe Links unver­züglich gelöscht.

§ 4 Pflich­ten als Nut­zer unse­rer Facebook-Fanpage

(1) Als Nut­zer ver­pflich­ten Sie sich, dass Sie keine Bei­träge / Kom­men­tare auf unse­rer Facebook-Fanpage veröf­fent­lichen wer­den, die gegen diese Regeln, die guten Sit­ten oder sonst gegen gel­ten­des deut­sches Recht ver­sto­ßen. Es ist Ihnen insbe­sondere unter­sagt,

belei­di­gende oder unwahre Inhalte zu veröf­fent­lichen;
gesetz­lich, insbe­sondere durch das Urheber- und Marken­recht, geschützte Inhalte ohne Berech­tigung zu ver­wen­den;
wett­be­werbs­widrige Hand­lungen vorzu­nehmen;
Wer­bung auf der Facebook-Fanpage ohne ausdrück­liche schrift­liche Geneh­migung durch den Anbie­ter zu betrei­ben. Dies gilt auch für sog. Schleich­werbung wie insbe­sondere das Ver­lin­ken der eige­nen Fan­page oder Web­seite mit oder ohne Beitext in Kommen­taren oder inner­halb von Bei­trä­gen.
(2) Der Anbie­ter hat das Recht, Bei­träge und Kom­men­tare zu löschen, wenn diese einen Rechts­verstoß ent­hal­ten könn­ten.

(3) Als Nut­zer ver­pflich­ten Sie sich, vor der Veröf­fent­li­chung Ihrer Bei­träge und Kom­men­tare diese dar­auf­hin zu über­prü­fen, ob diese Anga­ben ent­hal­ten, die Sie nicht veröf­fent­lichen möch­ten. Ihre Bei­träge und The­men kön­nen in Such­ma­schinen erfasst und damit welt­weit zugreif­bar wer­den. Ein Anspruch auf Löschung oder Kor­rek­tur sol­cher Such­ma­schi­nen­ein­träge gegen­über dem Anbie­ter ist ausge­schlossen.

(4) Soll­ten Dritte oder andere Nut­zer den Anbie­ter wegen mög­li­cher Rechts­ver­stöße in Anspruch neh­men, die a) aus den von Ihnen als Nut­zer einge­stellten Inhal­ten auf der Facebook-Fanpage resul­tieren und/oder b) aus der Nut­zung der Fan­page des Anbie­ters durch Sie als Nut­zer ent­ste­hen, ver­pflich­ten Sie sich als Nut­zer, den Anbie­ter von jeg­li­chen Ansprü­chen, ein­schließ­lich Scha­dens­er­satz­an­sprüchen, frei­zu­stellen und dem Anbie­ter die Kos­ten zu erset­zen, die die­sem wegen der mög­li­chen Rechts­ver­letzung ent­ste­hen. Der Anbie­ter wird insbe­sondere von den Kos­ten der notwen­digen Rechts­ver­tei­digung frei­ge­stellt. Der Anbie­ter ist berech­tigt, hier­für von Ihnen als Nut­zer einen ange­mes­senen Vor­schuss zu for­dern. Als Nut­zer sind Sie ver­pflich­tet, den Anbie­ter nach Treu und Glau­ben mit Infor­ma­tionen und Unter­lagen bei der Rechts­ver­tei­digung gegen­über Drit­ten zu unter­stützen. Alle weiter­ge­henden Rechte sowie Scha­dens­er­satz­an­sprüche des Anbie­ters blei­ben unbe­rührt. Wenn Sie als Nut­zer die mög­li­che Rechts­ver­letzung nicht zu ver­tre­ten haben, beste­hen die zuvor genann­ten Pflich­ten nicht.

§ 5 Urheber- und Leis­tungs­schutz­rechte

(1) Die auf die­ser Facebook-Fanpage veröf­fent­lichten Inhalte unter­liegen dem deut­schen Urheber- und Leis­tungs­schutz­recht. Jede vom deut­schen Urheber- und Leis­tungs­schutz­recht nicht zuge­lassene Ver­wer­tung bedarf der vorhe­rigen schrift­lichen Zustim­mung des Anbie­ters oder jewei­ligen Rech­te­in­habers. Dies gilt insbe­sondere für Verviel­fäl­tigung, Bear­beitung, Über­set­zung, Einspei­cherung, Verar­beitung bzw. Wie­der­gabe von Inhal­ten in Daten­banken oder ande­ren elek­tro­ni­schen Medien und Sys­te­men. Inhalte und Rechte Drit­ter sind dabei als sol­che gekenn­zeichnet. Die uner­laubte Verviel­fäl­tigung oder Wei­ter­gabe ein­zel­ner Inhalte oder kom­plet­ter Sei­ten ist nicht gestat­tet und straf­bar. Ledig­lich die Her­stel­lung von Kopien und Down­loads für den persön­lichen, pri­va­ten und nicht kommer­zi­ellen Gebrauch ist erlaubt.

(2) Die Dar­stel­lung die­ser Web­site in frem­den Frames ist nur mit schrift­licher Erlaub­nis zuläs­sig.

§ 6 Daten­schutz auf Face­book / beim „Gefällt mir“-Button

(1) Der Anbie­ter die­ser Facebook-Fanpage nutzt Plugins des Anbie­ters Facebook.com, wel­che durch das Unter­nehmen Face­book Inc., 1601 S. Cali­fornia Ave­nue, Palo Alto, CA 94304 in den USA bereit­ge­stellt wer­den. Nut­zer unse­rer Web­seite, auf der das Facebook-Plugin instal­liert ist, wer­den hier­mit dar­auf hinge­wiesen, dass durch das Plu­gin eine Ver­bin­dung zu Face­book auf­ge­baut wird, wodurch eine Über­mitt­lung an Ihren Brow­ser durch­ge­führt wird, damit das Plu­gin auf der Web­seite erscheint.

(2) Des Wei­te­ren wer­den durch die Nut­zung Daten an die Facebook-Server weiter­ge­leitet, wel­che Infor­ma­tionen über Ihre Websei­ten­be­suche auf unse­rer Home­page ent­hal­ten. Dies hat für einge­loggte Facebook-Nutzer zur Folge, dass die Nutzungs­daten ihrem persön­lichen Facebook-Account zuge­ordnet wer­den. Sobald Sie als einge­loggter Facebook-Nutzer aktiv das Facebook-Plugin nut­zen (z.B. durch das Kli­cken auf den „Gefällt mir“ Knopf oder die Nut­zung der Kommen­tar­funktion), wer­den diese Daten zu Ihrem Facebook-Account über­tra­gen und veröf­fent­licht. Dies kön­nen Sie nur durch vorhe­riges Aus­log­gen aus Ihrem Facebook-Account umge­hen.

(3) Es ist uns nicht genau bekannt, wel­che Daten Face­book spei­chert und nutzt. Sie müs­sen als Nut­zer der Fan­page daher damit rech­nen, dass Face­book auch Ihre Aktio­nen auf der Fan­page lücken­los spei­chert.

(4) Face­book erhält durch den Klick auf den „Gefällt mir“ – But­ton Ihre IP-Adresse, Prozes­sortyp und Brow­ser­version. Über Ihre IP-Adresse könnte Face­book zusam­men mit ande­ren Daten sowie Ihrem Real­namen, wenn Sie die­sen bei Ihrem Facebook-Profil ange­geben haben, Ihre Iden­tität und Gewohn­heiten unter die­sem Pro­fil ermit­teln. Wenn Sie sich immer über die­ses Nutzer­profil bei Face­book ein­log­gen, könnte Face­book insbe­sondere Ihre Vor­lie­ben, Kon­takte und Lebens­weise heraus­finden.

§ 7 Sons­tige Rege­lungen

(1) Im Übri­gen gel­ten die Allge­meinen Nutzungs­be­din­gungen der Face­book Ire­land Limited, Hano­ver Reach, 5-7 Hano­ver Quay, Dub­lin 2, Ire­land unter https://www.facebook.com/terms.php

(2) Hin­sicht­lich des Daten­schutzes auf Face­book beach­ten Sie bitte die fol­gen­den Daten­schutz­hin­weise der Face­book Ire­land Limited:https://www.facebook.com/about/privacy/

 

NUTZUNGSBEDINGUNGEN FÜR UNSERE GOOGLE + -FANPAGE

§ 1 Geltungs­be­reich die­ses Dis­clai­mers

Für die Nut­zung die­ser Google+ -Fan­page gel­ten zwi­schen dem Nut­zer und dem Betrei­ber der Fan­page (nach­folgend “Anbie­ter” genannt) die fol­gen­den Nutzungs­be­din­gungen.

Die Nut­zung ist nur zuläs­sig, wenn Sie als Nut­zer diese Nutzungs­be­din­gungen akzep­tieren.

§ 2 Haftungs­hin­weise zu Inhal­ten auf unse­rer Google+ -Fan­page

Die Inhalte die­ser Google+ -Fan­page wer­den mit größt­mög­licher Sorg­falt erstellt. Der Anbie­ter über­nimmt jedoch keine Gewähr für die Rich­tigkeit, Voll­stän­digkeit und Aktua­lität der bereit­ge­stellten Inhalte. Die Nut­zung der Inhalte der Google+ -Fan­page erfolgt auf eigene Gefahr des Nut­zers. Nament­lich gekenn­zeichnete Bei­träge geben die Mei­nung des jewei­ligen Autors und nicht immer die Mei­nung des Anbie­ters wie­der.

§ 3 Externe Links auf unse­rer Google+ -Fan­page

Diese Google+ -Fan­page ent­hält Verknüp­fungen zu Web­sites Drit­ter (“externe Links”). Diese Web­sites unter­liegen der Haf­tung der jewei­ligen Betrei­ber. Der Anbie­ter hat bei der erst­ma­ligen Ver­knüp­fung der exter­nen Links die frem­den Inhalte dar­auf­hin über­prüft, ob etwaige Rechts­ver­stöße beste­hen. Zu dem Zeit­punkt waren keine Rechts­ver­stöße ersicht­lich. Der Anbie­ter hat kei­ner­lei Ein­fluss auf die aktu­elle und zukünf­tige Gestal­tung und auf die Inhalte der ver­knüpf­ten Sei­ten. Das Set­zen von exter­nen Links bedeu­tet nicht, dass sich der Anbie­ter die hin­ter dem Ver­weis oder Link lie­gen­den Inhalte zu eigen macht. Eine stän­dige Kon­trolle der exter­nen Links ist für den Anbie­ter ohne kon­krete Hin­weise auf Rechts­ver­stöße nicht zumut­bar. Bei Kennt­nis von Rechts­ver­stößen wer­den jedoch der­ar­tige externe Links unver­züglich gelöscht.

§ 4 Pflich­ten als Nut­zer unse­rer Google+ -Fan­page

(1) Als Nut­zer ver­pflich­ten Sie sich, dass Sie keine Bei­träge / Kom­men­tare auf unse­rer Google+ -Fan­page veröf­fent­lichen wer­den, die gegen diese Regeln, die guten Sit­ten oder sonst gegen gel­ten­des deut­sches Recht ver­sto­ßen. Es ist Ihnen insbe­sondere unter­sagt,

belei­di­gende oder unwahre Inhalte zu veröffentlichen;
gesetzlich, insbe­sondere durch das Urheber- und Marken­recht, geschützte Inhalte ohne Berech­tigung zu verwenden;
wettbewerbswidrige Hand­lungen vorzunehmen;
Werbung auf der Google+ -Fan­page ohne ausdrück­liche schrift­liche Geneh­migung durch den Anbie­ter zu betrei­ben. Dies gilt auch für sog. Schleich­werbung wie insbe­sondere das Ver­lin­ken der eige­nen Fan­page oder Web­seite mit oder ohne Beitext in Kommen­taren oder inner­halb von Beiträgen.
(2) Der Anbie­ter hat das Recht, Bei­träge und Kom­men­tare zu löschen, wenn diese einen Rechts­verstoß ent­hal­ten könn­ten.

(3) Als Nut­zer ver­pflich­ten Sie sich, vor der Veröf­fent­li­chung Ihrer Bei­träge und Kom­men­tare diese dar­auf­hin zu über­prü­fen, ob diese Anga­ben ent­hal­ten, die Sie nicht veröf­fent­lichen möch­ten. Ihre Bei­träge und The­men kön­nen in Such­ma­schinen erfasst und damit welt­weit zugreif­bar wer­den. Ein Anspruch auf Löschung oder Kor­rek­tur sol­cher Such­ma­schi­nen­ein­träge gegen­über dem Anbie­ter ist ausge­schlossen.

(4) Soll­ten Dritte oder andere Nut­zer den Anbie­ter wegen mög­li­cher Rechts­ver­stöße in Anspruch neh­men, die a) aus den von Ihnen als Nut­zer einge­stellten Inhal­ten auf der Google+ -Fan­page resul­tieren und/oder b) aus der Nut­zung der Fan­page des Anbie­ters durch Sie als Nut­zer ent­ste­hen, ver­pflich­ten Sie sich als Nut­zer, den Anbie­ter von jeg­li­chen Ansprü­chen, ein­schließ­lich Scha­dens­er­satz­an­sprüchen, frei­zu­stellen und dem Anbie­ter die Kos­ten zu erset­zen, die die­sem wegen der mög­li­chen Rechts­ver­letzung ent­ste­hen. Der Anbie­ter wird insbe­sondere von den Kos­ten der notwen­digen Rechts­ver­tei­digung frei­ge­stellt. Der Anbie­ter ist berech­tigt, hier­für von Ihnen als Nut­zer einen ange­mes­senen Vor­schuss zu for­dern. Als Nut­zer sind Sie ver­pflich­tet, den Anbie­ter nach Treu und Glau­ben mit Infor­ma­tionen und Unter­lagen bei der Rechts­ver­tei­digung gegen­über Drit­ten zu unter­stützen. Alle weiter­ge­henden Rechte sowie Scha­dens­er­satz­an­sprüche des Anbie­ters blei­ben unbe­rührt. Wenn Sie als Nut­zer die mög­li­che Rechts­ver­letzung nicht zu ver­tre­ten haben, beste­hen die zuvor genann­ten Pflich­ten nicht.

§ 5 Urheber- und Leis­tungs­schutz­rechte

(1) Die auf die­ser Google+ -Fan­page veröf­fent­lichten Inhalte unter­liegen dem deut­schen Urheber- und Leis­tungs­schutz­recht. Jede vom deut­schen Urheber- und Leis­tungs­schutz­recht nicht zuge­lassene Ver­wer­tung bedarf der vorhe­rigen schrift­lichen Zustim­mung des Anbie­ters oder jewei­ligen Rech­te­in­habers. Dies gilt insbe­sondere für Verviel­fäl­tigung, Bear­beitung, Über­set­zung, Einspei­cherung, Verar­beitung bzw. Wie­der­gabe von Inhal­ten in Daten­banken oder ande­ren elek­tro­ni­schen Medien und Sys­te­men. Inhalte und Rechte Drit­ter sind dabei als sol­che gekenn­zeichnet. Die uner­laubte Verviel­fäl­tigung oder Wei­ter­gabe ein­zel­ner Inhalte oder kom­plet­ter Sei­ten ist nicht gestat­tet und straf­bar. Ledig­lich die Her­stel­lung von Kopien und Down­loads für den persön­lichen, pri­va­ten und nicht kommer­zi­ellen Gebrauch ist erlaubt.

(2) Die Dar­stel­lung die­ser Web­site in frem­den Frames ist nur mit schrift­licher Erlaub­nis zuläs­sig.

§ 6 Daten­schutz auf Google+ / beim „+1“-Button

(1) Der Anbie­ter die­ser Google+ -Fan­page nutzt Plugins des Anbie­ters Facebook.com, wel­che durch das Unter­nehmen Google Inc.,
1600 Amphi­theatre Parkway,
Mountain View, CA 94043
in den USA bereit­ge­stellt wer­den. Nut­zer unse­rer Web­seite, auf der das Google+ -Plu­gin instal­liert ist, wer­den hier­mit dar­auf hinge­wiesen, dass durch das Plu­gin eine Ver­bin­dung zu Google+ auf­ge­baut wird, wodurch eine Über­mitt­lung an Ihren Brow­ser durch­ge­führt wird, damit das Plu­gin auf der Web­seite erscheint.

(2) Des Wei­te­ren wer­den durch die Nut­zung Daten an die Google+ -Ser­ver weiter­ge­leitet, wel­che Infor­ma­tionen über Ihre Websei­ten­be­suche auf unse­rer Home­page ent­hal­ten. Dies hat für einge­loggte Google+ -Nut­zer zur Folge, dass die Nutzungs­daten ihrem persön­lichen Google+ -Account zuge­ordnet wer­den. Sobald Sie als einge­loggter Google+ -Nut­zer aktiv das Google+ -Plu­gin nut­zen (z.B. durch das Kli­cken auf den „+1“ Knopf oder die Nut­zung der Kommen­tar­funktion), wer­den diese Daten zu Ihrem Google+ -Account über­tra­gen und veröf­fent­licht. Dies kön­nen Sie nur durch vorhe­riges Aus­log­gen aus Ihrem Google+ -Account umge­hen.

(3) Es ist uns nicht genau bekannt, wel­che Daten Google+ spei­chert und nutzt. Sie müs­sen als Nut­zer der Fan­page daher damit rech­nen, dass Google+ auch Ihre Aktio­nen auf der Fan­page lücken­los spei­chert.

(4) Google+ erhält durch den Klick auf den „+1“ – But­ton Ihre IP-Adresse, Prozes­sortyp und Brow­ser­version. Über Ihre IP-Adresse könnte Google+ zusam­men mit ande­ren Daten sowie Ihrem Real­namen, wenn Sie die­sen bei Ihrem Google+ -Pro­fil ange­geben haben, Ihre Iden­tität und Gewohn­heiten unter die­sem Pro­fil ermit­teln. Wenn Sie sich immer über die­ses Nutzer­profil bei Google+ ein­log­gen, könnte Google+ insbe­sondere Ihre Vor­lie­ben, Kon­takte und Lebens­weise heraus­finden.

Quelle: Kosten­loser Facebook-Fanpage – Dis­clai­mer von www.JuraForum.de